News | Kurzmitteilungen
Donnerstag, 11. November 2010

Erneuter Auftakt für „Semesterakte, Zweitwohnsitzsteuer in Weingarten,Pisa-Test für Hochschulen – Kurzmitteilungen

Erneuter Auftakt für „Semesterakte“ – Studenten zeigen sich hüllenlos

Aufgrund der großen Anfrage wird auch für 2011 eine Neuauflage des beliebten Studentenkalenders „Semesterakte“ erscheinen, in dem sich die Studierenden für einen guten Zweck völlig nackt präsentieren. Fotografin Sonja Inselmann plant für die inzwischen sechste Auflage mit den Universitäten der letzten fünf Kalender ein großes Revival. Der Gewinn aus dem Verkauf wird wieder für einen guten Zweck eingesetzt.[mehr]

Studenten von Zweitwohnsitzsteuer in Weingarten betroffen

Die zahlreichen Studenten, die zwar in Weingarten leben, ihren Hauptwohnsitz jedoch anderswo haben, werden schon bald mit neuen finanziellen Belastungen rechnen müssen: Die Stadt plant die Einführung einer Zweitwohnsitzsteuer. Diese „Luxussteuer“ sollen diejenigen Bürger zahlen, die es sich leisten können, zwei Wohnungen zu halten – besonders betroffen sind damit jedoch die eher klammen Studenten.[mehr]

Pisa-Test für Hochschulen soll Lehrqualität bewerten

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat ein Projekt vorgestellt, welches in Form eines Tests Aufschluss über die Leistungsfähigkeit und Qualität der Lehre der einzelnen Länder und deren Hochschulen geben soll. Deutschland hält sich mit der Teilnahme bisher noch zurück.[mehr]

Bologna-Reform gescheitert – was nun?

Zehn Jahre nach den Bologna-Prozessen zur Umgestaltung der europäischen Hochschullandschaft fällt die Bilanz alles andere als positiv aus. Anstatt eines einheitlichen Bildungssystems sind vielmehr neue Probleme und Schwierigkeiten entstanden, mit der Hochschulen und Studenten schwer zu kämpfen haben. Die Diskussion um einem Ausweg aus der gescheiterten Hochschulreform beginnt.[mehr]

(MR)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *