Gleiches Gehalt auf die Hand?Gleiches Gehalt für Bachelor-Absolventen. Foto: Jörg Willecke / PIXELIO
News | Jobs, Studium
Mittwoch, 5. Oktober 2011

Bachelor-Absolventen: Gleichgute Arbeitsmarkt-Chancen wie Diplomer

Umfragen und Untersuchungen haben ergeben, dass Bachelor-Absolventen gegenüber Diplom-Absolventen nicht nur gute Aufstiegschancen haben, sondern außerdem die Chance auf gleiche Gehälter.

Es gab einmal eine Zeit, da hatte das Studienfach allein den maßgeblichen Einfluss auf die Höhe des Gehalts. So haben Sprachwissenschaftler bei Gehaltsverhandlungen im Vergleich zu Ingenieuren oder Wirtschaftswissenschaftlern nach wie vor die schlechteren Karten. Mit der Einführung des Bachelor-Studienabschlusses änderte sich dies jedoch – allerdings nicht zum Positiven. Da ein Bachelorstudium eine Regelstudienzeit von sechs bis acht Semestern umfasst, kann davon ausgegangen werden, dass das in dieser Zeit erworbene Fachwissen dem traditionellen Diplomstudium kaum das Wasser reichen kann. Dementsprechend konnte das Gehaltsniveau eines Diplom-Absolventen bis dato nur mit Vorlage eines Masterabschlusses eingefordert werden. Im Jahre 2008 konnten Ingenieure mit Bachelorabschluss noch Einstiegsgehälter von rund 40.000 Euro erzielen. Drei Jahre später, im Jahr 2011 bieten laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln fast 40 Prozent von etwa 500 befragten Firmen ein Einstiegsgehalt von bis zu 50.000 Euro. Damit liegen die Bachelor-Absolventen mittlerweile gleichauf mit den Diplomern.

Von „Schmalspur-Akademikern“ also keine Spur – selbst in Betrieben, welche in der Studie angaben, mit dem Können der Bachelor-Absolventen und ihren Fähigkeiten, sich in neue Fachgebiete einzuarbeiten, eher unzufrieden sind, konnte das gleiche Gehaltsgefüge festgestellt werden. Dieses Ergebnis könnte sich darauf zurückführen lassen, dass bereits frühere Befragungen der IW Köln gezeigt hatten, welche Mühe es auch Diplom-Absolventen bereitete, die optimale Verbindung zwischen Theorie und Praxis herzustellen.

Weiterhin zielen Bachelor-Absolventen nicht nur vergleichbare Gehälter, sondern starten meist auch auf den gleichen Positionen wie Diplom-Absolventen. Das Fazit hier also:  Der Bachelor stellt mittlerweile ähnlich gute Karrierechancen in Aussicht wie ein Diplomabschluss.

(JS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *