WG mieten in Trier

Trier kann auf eine äusserst lange Geschichte zurückblicken – bereits vor 2.000 Jahren schlugen die Römer ihre Zelte an der Mosel auf und hinterliessen bis heute sichtbare Spuren. Auch die Universität Trier gehört zu den traditionsreichsten im Lande, auch wenn sie 1970 nach 172 Jahren „Pause“ wiedergegründet wurde.

Jahr für Jahr klagt das Trierer Studentenwerk über den Mangel an Wohnungen für neu immatrikulierte Studenten. Tatsächlich ist statistisch gesehen jeder fünfte Trierer ein Student – auf 103.000 Einwohner kommen knapp 20.000 Studenten, von denen die Mehrzahl an der „Universität Trier“ tätig ist.

Um einer potentiell langen Wohnungssuche aus dem Weg zu gehen, könnte man also genausogut eine WG in Trier suchen. Hat man dann tatsächlich eine gefunden, lohnt sich auch der Wechsel des Hauptwohnsitzes – Trier verlangt sonst 10% Zweitwohnsitzsteuer. Ob damit potentielle Neustudenten vom Zuzug nach Trier abgehalten werden sollen, ist jedoch nicht bekannt.

Schnellansicht aktueller WG-Angebote in Trier:


Kommentare sind geschlossen.